Jasmin Schmid

Gottesdienst für Ausgeschlafene

Das Ende der Moralapostel Teil 1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-muenchwilen-eschlikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>246</div><div class='bid' style='display:none;'>5802</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Das Ende der Moralapostel Teil 1 - Warum Moral allein nicht genügt !

Ist der christliche Glaube eine Anhäufung von „Du musst….“, „Du darfst nicht…“ ?
Das werfen Kritiker dem Christentum vor. Es sei eine Religion, die durch Verbote
und Gebote Menschen klein mache. Nicht Wenige haben den Glauben so erlebt,
hadern damit oder haben ganz mit ihm gebrochen. Ist Glaube vor allem Moral?
Jasmin Schmid,
Streng, engführend und beklemmend? Oder gibt es Alternativen? Einen Glauben,
der nicht durch eine Fülle von Regeln bestimmt, sondern frei, erfüllend und
ermutigend ist, ohne beliebig und konturlos zu sein?
Dieser Frage geht der Abendgottesdienst am 10. Februar um 18 Uhr in der Evang. Kirche Münchwilen nach.
Mit Pfarrer Uwe John, Gospels & Popmusik der Kirchenband und als Special Guests
die Streetdance Group „Roundabout Kids“ aus Wängi.

Teil 2 & 3 des Themas folgen an den Abendgottesdiensten am 31. März in
Eschlikon und 28. April in Münchwilen.
Bereitgestellt: 07.02.2019     Besuche: 13 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch